RITUAL SWEET Spanien

03/02/20

Im Schatten von über 200.000 Palmen erstreckt sich die hübsche, ehemals maurische Stadt Elche, die für Naturliebhaber ein absolutes Muss ist. Auf einem Spaziergang durch die beeindruckenden, Jahrtausende alten Palmengärten und bei einem Ausflug zu den Naturreservaten der Gegend erleben Einwohner und Touristen Augenblicke von Schönheit und Wellness in einem in seiner Art einzigartigen Spa: dem Ritual Sweet.

 

Das Zentrum bietet eine umfassende Palette an Behandlungen für Gesicht und Körper, ausgeführt von Wellnessprofis in einem Ambiente, in dem jedes auch noch so kleine Detail genau gepflegt ist: von der Auswahl der Kosmetikprodukte bis zur Einrichtung, ist Ritual Sweet eine Oase des Wohlbefindens, in der jeder Gast verwöhnt wird.

 

In einem durch großen Wettbewerb geprägten Kontext, in dem die Kosmetikzentren Schwierigkeiten haben, sich in ihren Angeboten voneinander abzusetzen, bietet Jessica das Konzept „Nuvola Experience“, so garantiert sie unvergessliche Erfahrungen und maximiert die Wirksamkeit der durchgeführten Kosmetikbehandlung. „Der Wow-Effekt tritt sofort ein“, sagt Jessica, „gleich, wenn der Gast das Spa in Begleitung eines Mitarbeiters betritt, der ihm die für die Behandlung verwendeten Anlagen erklärt.“

 

Nuvola, Soffio und Battista stehen in miteinander verbundenen Räumen, die bei Bedarf getrennt werden können. Auf diese Weise ist die gleichzeitige Durchführung unterschiedlicher Behandlungen möglich und dem Gast kann dank der synergetischen Nutzung der drei Produkte weiterhin ein vollständiger Wellness-Parcours geboten werden.

 

Jessica hat ein Behandlungs-Angebot entwickelt, durch das jeden Tag eine unterschiedliche Nutzung von Nuvola, Soffio und Battista für die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Gäste möglich ist. Massagen für Gesicht und Körper, Entspannungsbehandlungen, Paarbehandlungen oder Floating-Sessions für Laufkundschaft sind nur einige der unterschiedlichen Angebote!

 

Außerdem erhält jeder Gast ein Willkommensritual, das die Wirkung der Aromatherapie auf spezifische Areale des Gesichts nutzt, eine sofortige Entspannung aktiviert und das Erlebnis im Spa absolut unvergesslich macht.

 

„In einer Gegend, in der sich seit Jahren renommierte Kosmetikzentren befinden, war die Eröffnung von Ritual Sweet eine wahre Herausforderung“, berichtet Jessica. „Ich bin sehr glücklich, auf Nuvola Experience vertraut zu haben, denn auf diese Weise kann ich mich von den Mitbewerbern absetzen und ein echtes „Trocken-Spa“ anbieten, das bei den Kunden gut ankommt und in Bezug auf den Unterhalt unkompliziert ist. Heutzutage gibt es immer mehr Menschen mit atopischen Hautkrankheiten. Deswegen ist das Angebot von Trocken-Floating und die Maximierung der Wirksamkeit der Behandlung ohne Gegenanzeigen auch für mich ein großer Vorteil.“